Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis

Dr. Axel Spaeth MSc. MSc. MSc. · Dr. Angela Scupin

Unterer Graben 5 · 97980 Bad Mergentheim · Telefon: 07931 8160 · Fax: 07931 5636055

Dr. med. dent. Axel Spaeth M.Sc. M.Sc.
Zahnärzte
in Bad Mergentheim auf jameda
Dr. med. dent. Axel Spaeth M.Sc. M.Sc.
Zahnärzte
in Bad Mergentheim auf jameda

Sichere Zahnbehandlung zu Zeiten der Corona-Pandemie

Krankenkassen, zahnärztliche Berufsorganisationen und wissenschaftliche Fachgesellschaften bestätigen in der aktuellen Situation die Möglichkeit einer zahnärztlichen Versorgung und raten Patienten, bei Zahnproblemen eine Behandlung nicht heraus zu zögern. Auch die Zahnärzte Dr. Angela Scupin und Dr. med. dent. Axel Spaeth, MSc.MSc.MSc. der Zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis in Bad Mergentheim empfehlen einen zeitnahen Praxisbesuch.

Den Zahnarztbesuch nicht herauszögern

Viele Krankheiten wie Erkältungen oder eine Magenverstimmung können nach ein paar Tagen ohne einen Arztbesuch verklingen. Symptome lassen sich oft mit Hausmitteln oder frei erhältlichen Medikamenten auskurieren. Ganz anders ist die Situation bei Zahnproblemen und Erkrankungen des Zahnfleischs. Bei Zahnschäden und Zahnschmerzen muss frühestmöglich in einer Praxis eingegriffen werden. Eine unbehandelte Karies, ein abgebrochener Zahn, eine entzündete Wurzel, eine Zyste oder Zahnfleischentzündungen wie Gingivitis oder Parodontitis müssen sofort behandelt werden, um größere Probleme zu verhindern und Schmerzen vorzubeugen. Zu langes Warten kann zu irreversiblen Schäden führen.

Eine zahnmedizinische Behandlung ist eine notwendige und erforderliche Maßnahme, die im Interesse des Patienten durchgeführt werden soll. Dies betrifft alle zahnmedizinischen Maßnahmen: Von Vorsorgeuntersuchungen über Prävention und professionelle Zahnreinigung bis zu Eingriffen, die Beschwerden eines Patienten kurz-, mittel- oder langfristig lindern oder die Verschlimmerung der bestehenden Erkrankung vermeiden. Sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht, können in unser Zahnarzt Praxis in Bad Mergentheim auch in der aktuellen Situation für Patienten alle medizinischen Eingriffe durchgeführt werden. Zahnmedizinische Maßnahmen und Eingriffe dienen der Erhaltung der Mundgesundheit, fördern die allgemeine Gesundheit und stärken die Immunabwehr des Körpers.

Patienten können sich sicher fühlen

Die Hygiene steht nun noch mehr im Mittelpunkt. Die Information über Hygienemaßnahmen ist eines der zentralen Themen, um Patienten eine ausreichende Sicherheit zu geben, das Vertrauen unserer Patienten zu gewinnen und zögernden Patienten die Angst vor einer Ansteckung zu nehmen.

Das Gefühl der Sicherheit ist in der Covid-19 Situation zu einer Grundvoraussetzung für einen Zahnarztbesuch geworden. Zahnarztpraxen unterliegen besonders strengen Hygienevorschriften. Diese Hygienestandards wurden nochmals erhöht. Alle Instrumente werden, wie auch vor der Pandemie, immer sterilisiert und frisch aufgelegt. Die Behandlungsräume werden sorgfältig desinfiziert und gelüftet.

Patienten möchten nicht nur sich, sondern auch das betreuende, zahnmedizinische Personal geschützt wissen. Wir sorgen in unserer Praxis für ein hohes Schutzniveau und können aktuell unser vollständiges Leistungsspektrum anbieten.

Unser Rat an Patienten: Klären Sie telefonisch mit uns ab, ob und wann ein Zahnarztbesuch erforderlich und möglich ist. Sie schützen sich vor Beschwerden, die sich zu akuten Problemen entwickeln können.